Sie befinden sich hier: Startseite | Wir über uns

Kolping-Musikschule der Stadt Süßen

Als gemeinnützige öffentliche Bildungseinrichtung der Stadt Süßen bieten wir Ihnen ein weitgefächertes musikalisches Angebot von den Jüngsten bis zu Kursen für Seniorinnen und Senioren. Das beinhaltet sowohl einen voll ausgebauten Früherziehungsbereich, Gesangsunterricht, alle klassischen Orchesterinstrumente im Streicher- und Bläserbereich, Tasteninstrumente, Zupfinstrumente, das gesamte Percussionsinstrumentarium wie auch einen attraktiven Popularbereich.

Unsere Unterrichtsangebote finden dabei nicht nur im Musikschulgebäude in Süßen selbst statt, sondern auch in den beiden Nachbargemeinden Gingen und Salach.
Unsere vielfältigen Orchester und Ensembles, in denen die SchülerInnen wertvolle Erfahrungen im Zusammenspiel sammeln, tragen aktiv zum kulturellen Leben in Süßen und der umliegenden Region bei.

Neben der regulären Musikschularbeit sind uns die zahlreichen Kooperationen mit Kindergärten, Schulen, Volkshochschule, Kirchen, und Musikvereinen sehr wichtig. Erfüllen wir doch diese gesamte Arbeit unseren wichtigen Kultur- und bildungspolitischen Auftrag.
Die Musikschule ist Mitglied im Verband deutscher Musikschulen (VdM) und eine staatlich anerkannte Bildungseinrichtung nach Jugendbildungsgesetz.

Das hochqualifizierte Kollegium, bestehend aus 21 Lehrkräften, unterrichtet Kinder ab 3 Monaten ebenso wie Erwachsene. Die inzwischen rund 550 Schülerinnen und Schüler dokumentieren ihr Können bei ca. 50 Veranstaltungen im Jahr. Die Kolping-Musikschule ist somit eine tragende Säule der musikalischen Kultur in der Stadt Süßen und der ganzen Region.

Zur Geschichte

Die Musikschule wurde durch eine Initiative von Mitgliedern der Kolpingsfamilie im Jahre 1976 ins Leben gerufen. Im Jahre 1982 gründeten die Kolpingsfamilie Süßen und die bürgerliche Gemeinde zusammen einen eingetragenen Verein. Nachdem die Schülerzahlen und die Zahl der Lehrkräfte jährlich anstieg, wird die Musikschule seit 01.10.94 als kommunaler Eigenbetrieb der Stadt Süßen geführt. Mit der Gemeinde Salach besteht eine öffentlich-rechtliche Vereinbarung über eine Kostenbeteiligung. Schüler aus Gingen erhalten eine direkte Förderung bei der Gemeinde. Im Jahr 1996 wurde der Verein der Freunde und Förderer der Kolping-Musikschule der Stadt Süßen ins Leben gerufen.

Anfang 1999 fand die Musikschule ihren neuen Platz im historischen Gebäude “Bachstr. 44", dem ehemaligen Degenfeldschen Amthaus, das mit Hilfe von Investoren renoviert wurde.

Veranstaltungen

Dezember - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 13 14 15 16
17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Sonntag, 17. Dezember 2017

© 2017 Stadt Süßen | Wir über uns